Naturreise Ecuador

Von den Anden zum Rio Napo
©vaclav_adobe.stock
Daten (16 Tage) 04.05.2025 - 19.05.2025 ab/bis Luxemburg, andere Flughäfen auf Anfrage
Anzahl der Reisenden 11-15 Reisegäste

Ecuador beeindruckt die Reisenden vor allem aufgrund seiner großartigen Natur und der Herzlichkeit seiner Einwohner. Schon Alexander von Humboldt war von der Einzigartigkeit des Landes begeistert. Unsere Reise führt zu schmucken Andendörfern und spannenden Ausgrabungsstätten, in den mystischen Nebelwald und den feucht-heißen Regenwald am unteren Rio Napo, zu den Alpaka-Züchtern und den Nationalparks am Fuße der mächtigen Vulkane. Sie lernen Traditionen und Handwerkskünste kennen, beobachten Kolibris und Kondore, probieren feine Schokolade und staunen über die Genauigkeit, mit der die Tsáchila vor 1000 Jahren in Quitsato die Äquatorlinie bestimmten.

Sie wohnen in historischen Haciendas und Hosterias, in kleinen Lodges und stilvollen Boutiquehotels mit Flair – lassen sich von der warmherzigen ecuadorianischen Gastfreundschaft verzaubern!

Unser Programm ermöglicht eine langsame Höhenanpassung, sodass es für den gesunden Reisenden zu keinen Einschränkungen kommt. Während der ersten Tage bewegen Sie sich auf einer Höhe von 2550 Metern bis ca. 2950m Höhe über dem Meer, im Mindo Nationalpark auf ca. 1500m. Die Ausflüge zum Antisana Nationalpark sowie im Cotopaxi Nationalpark und am Chimborazo führen in Höhen von 3800 bis 4800m über dem Meer. Das Tiefland am Rio Napo (Amazonas-Becken) liegt auf ca. 250 Metern ü.M..

  • Kultur erleben
  • Natur genießen

Ablauf der Reise

Tag 1 Nach Südamerika
  • Flug Luxemburg-Amsterdam (KLM, 06.10-07.15 Uhr)
  • Flug Amsterdam-Quito (KLM, 09.50-14.35 Uhr)
  • Transfer zum Hotel
  • Übernachtung im Boutiquehotel Ikala Quito**** in Quito
  • Night
Tag 2 Koloniale Altstadt von Quito
  • Spaziergang durch die koloniale Altstadt
  • Freizeit
  • Welcome-Dinner in einem lokalen Restaurant
  • Übernachtung im Boutiquehotel Ikala Quito****
  • Breakfast
  • Diner
  • Night
Tag 3 Dörfer, Märkte, Traditionen
  • Marktbesuch in Angochagua
  • Besuch lokaler Gemeinden in den Anden inkl. Mittagessen in einem Dorf
  • Kennenlernen traditioneller Bräuche (Brot backen, Töpferkunst)
  • Übernachtung in der Hacienda Pinsaqui*** in der Umgebung von Otavalo
  • Breakfast
  • Lunch
  • Diner
  • Night
Tag 4 Kunsthandwerker in den Anden
  • Besuch der Handwerkskunst-Dörfer in der Umgebung von Otavalo
  • Einblicke in die traditionellen Werkstätten der Hutmacher, Weber und Musikinstrumentebauer
  • Spaziergang am Cuicocha-See
  • Übernachtung in der Hacienda Pinsaqui***
  • Breakfast
  • Diner
  • Lunchbox
  • Night
Tag 5 Quitsato: der Äquator, Besuch einer Rosenfarm
  • Besuch der archäologischen Stätte von Quitsato
  • Besuch einer Rosenfarm
  • Fahrt in die Nebelwaldregion
  • Übernachtung in der Satchatamia Lodge*** in Mindo
  • Breakfast
  • Diner
  • Lunchbox
  • Night
Tag 6 Kolibris, Orchideen & Schokolade
  • Spaziergänge/kurze Wanderungen im Mindo Nationalpark (Nebelwald, Bergregenwald)
  • Besuch des Orchideen- und des Schmetterlingsgarten
  • Kolibri-Beobachtung
  • Schokoladen-Tasting
  • Übernachtung in der Satchatamia Lodge***
  • Breakfast
  • Lunch
  • Diner
  • Dégustation
  • Night
Tag 7 “Cock of the Rock”, archäologische Stätte von Tulipe
  • Frühmorgens Ausflug zur Beobachtung des „Cock of the Rock“ (kurze Wanderung)
  • Besuch der archäologischen Stätte von Tulipe (prähistorisches Dorf der Yumbos) und des Museums
  • Übernachtung in der Hacienda Su Merced*** in Puembo
  • Breakfast
  • Diner
  • Lunchbox
  • Night
Tag 8 Antisana Nationalpark: Kondore in freier Wildbahn
  • Fauna und Flora im Antisana Nationalpark
  • Spaziergang zu den Aussichtspunkten
  • Beobachtung freilebendender Kondore
  • Übernachtung in der Hacienda Los Mortinos*** nahe dem Cotopaxi Nationalpark
  • Breakfast
  • Diner
  • Lunchbox
  • Night
Tag 9 Bilderbuchvulkan Cotopaxi, wilde Schönheit des Paramó
  • Fauna und Flora im Cotopaxi Nationalpark (kurze Wanderung)
  • Beobachtung der Wildpferde
  • Panorama-Blicke auf den Cotopaxi
  • Übernachtung in der Hosteria Abraspungo***(*) in Guano
  • Breakfast
  • Diner
  • Lunchbox
  • Dégustation
  • Night
Tag 10 Alpakas und Vicuñas am Chimborazo
  • Besuch eines kleinen Museums (Traditionen und Lebensweise der lokalen Bevölkerung)
  • Besuch einer Alpaca-Farm (Einblicke in den Herstellungsprozess der Alpaca-Wolle und Produkte)
  • Vicuñas im Chimborazo Nationalpark
  • Übernachtung in der Hacienda Su Merced*** in Puembo
  • Breakfast
  • Lunch
  • Diner
  • Night
Tag 11 In den Regenwald
  • Flug Quito-El Coca (LATAM, 09.15-09.54 Uhr)
  • Boot- und Kanu-Fahrt zur Lodge
  • Freizeit zur Akklimatisation und zum Genießen der Lodge
  • Übernachtung in der Ecolodge Rio Napo Wildlife Center***(*) im Yasuni Nationalpark
  • Breakfast
  • Lunch
  • Diner
  • Dégustation
  • Night
Tag 12 Faszination Regenwald: Kichwa-Kultur und Vogelbeobachtung
  • Vogelbeobachtung im Yasuni-Nationalpark
  • Besuch des Kichwa Interpretion Centers „Kuri Muyu“ (traditionelle Kunst der Kichwa)
  • Vogel- und Säugetierbeobachtung im Yasuni Nationalpark
  • Übernachtung in der Ecolodge Rio Napo Wildlife Center***(*)
  • Breakfast
  • Lunch
  • Diner
  • Night
Tag 13 Faszination Regenwald: Sonnenaufgang, Tierbeobachtung und Nachtexkursion
  • Beobachtung des Sonnenaufgangs (wetterabhängig) vom Aussichtsturm am Rio Napo
  • Fauna und Flora im Yasuni Nationalpark (Wanderung)
  • Kanutour auf dem Añangu-See
  • Nachtexkursion durch den Regenwald (kurze Wanderung)
  • Übernachtung in der Ecolodge Rio Napo Wildlife Center***(*)
  • Breakfast
  • Lunch
  • Diner
  • Night
Tag 14 Shopping in Quito
  • Kanu- und Bootsfahrt nach Coca
  • Flug El Coca-Quito (LATAM, 10.40-11.16 Uhr)
  • Freizeit in Quito (Gelegenheit zum Shoppen)
  • Abschiedsessen in einem lokalen Restaurant
  • Übernachtung im Boutiquehotel Ikala Quito****
  • Breakfast
  • Diner
  • Night
Tag 15 Nach Europa
  • Besuch eines lokalen Marktes
  • Transfer zum Flughafen
  • Flug Quito-Amsterdam via Guayaquil (KLM, 15.45-13.00 Uhr, Ankunft am Folgetag)
  • Breakfast
Tag 16 Wieder zuhause
  • 13.00 Uhr Ankunft in Amsterdam
  • Flug Amsterdam-Luxemburg (KLM, 17.00-17.55 Uhr)
Programm- und Flugzeitenänderungen vorbehalten.
Bildunterschrift:
  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Lunchbox / Picknick
  • Verkostung
  • Übernachtung

Die Preise

Doppel-/Zweibettzimmer
6.495 €
Einzelzimmer
7.995 €

Mindesttteilnehmerzahl: 11 Reisegäste, Maximalteilnehmerzahl: 15 Reisegäste.

Im Reisepreis inklusive

Flug mit KLM Luxemburg – Amsterdam – Quito – Amsterdam – Luxemburg (Economy, Tarifklassen L/N, vorbehaltlich Verfügbarkeit)
Flüge mit LATAM Quito-El Coca-Quito (Economy)
Flughafengebühren und Kerosin 419,00 € (Stand 06/2024)
3 Übernachtungen im Boutiquehotel Ikala Quito****/Quito, im Doppelzimmer inkl. Frühstück
2 Übernachtungen in der Hacienda Pinsaqui***/Region Otavalo., im Doppelzimmer inkl. Frühstück und Abendessen
2 Übernachtungen in der Satchatamia Lodge***/Mindo, im Doppelzimmer inkl. Frühstück und Abendessen
2 Übernachtungen in der Hacienda Su Merced***/Puembo, im Doppelzimmer inkl. Frühstück und Abendessen
1 Übernachtung in der Hacienda Los Mortinos***/Region Cotopaxi, im Doppelzimmer inkl. Frühstück und Abendessen
1 Übernachtung in der Hosteria Abraspungo***/Guano, im Doppelzimmer inkl. Frühstück und Abendessen
3 Übernachtungen in der Ecolodge Rio Napo Wildlife Center***(*) im Yasuni Nationalpark, im Doppelzimmer inkl. Frühstück, Mittagessen (in der Lodge oder unterwegs), Abendessen
2x Abendessen in lokalen Restaurants (Quito)
8x Mittagessen in lokalen Restaurants oder Lunchbox/Picknick
Transfers, Ausflüge und Besichtigungen laut Programm
Lokale deutschsprachige Reiseleitung im Hochland (Tage 1-11 und 14/15, jeweils ab/bis Flughafen Quito)
Lokaler, speziell ausgebildeter deutschsprachiger Naturführer im Regenwald (Tage 11-14, ab/bis Flughafen El Coca)
Reiseliteratur
CO2-Kompensation (100%) via Atmosfair

*andere Flughäfen auf Anfrage

Rückflug via Guayaquil

Nicht inklusive sind: Sitzplatzreservierungen KLM, zusätzliche Ausflüge & Aktivitäten, nicht genannte Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder & persönliche Ausgaben.

Authentisch und nachhaltig

  • Kleine Gruppe (11-15 Reisegäste)
  • Übernachtungen im Hochland in schönen Boutiquehotels, Lodges und Haciendas mit viel Flair
  • Übernachtungen im Regenwald in einer komfortablen, von der lokalen Kichwa-Gemeinschaft geführten Ecolodge
  • Besuch lokaler Gemeinden, Kennenlernen indigener Traditionen
  • Besuch eines kommunalen Alpaka-Projektes
  • Schokoladen-Tasting
  • Exkursionen im Regenwald mit einem speziell ausgebildeten Naturführer
  • CO2 compensation (7,369 t pro Reisegast) via Atmosfair

Wichtige Informationen

Für die Einreise nach Ecuador benötigen Luxemburger und Deutsche einen Reisepass, der zum Zeitpunkt der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig ist. Oftmals wird bei Einreise nach einer Reisekranken-/Auslandskrankenversicherung gefragt. Der Reisepass muss sich in einem guten Zustand befinden und noch mindestens eine freie Seite aufweisen. Bei direkter Einreise aus Luxemburg/Niederlande/Deutschland sind keine Impfungen vorgeschrieben. Im Yasuni Nationalpark besteht laut DTG (Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin, Reisemedizin und Globale Gesundheit e.V.) ein mittleres Malaria-Risiko. Wie vor jeder Fernreise sollte vorab der Hausarzt konsultiert und die Standardimpfungen aktuell gehalten werden. Derzeit sind alle Covid-19-bedingten Beschränkungen aufgehoben. Wir weisen darauf hin, dass sich das je nach Pandemielage ändern kann (Stand 06/2024).

Während der ersten Tage bewegen Sie sich auf einer Höhe von 2550 bis ca. 2950 m Höhe über dem Meer, im Mindo Nationalpark auf ca. 1500 m. Die Ausflüge zum Antisana Nationalpark sowie im Cotopaxi Nationalpark und am Chimborazo führen in Höhen von 3800 bis 4800 m über dem Meer. Das Programm ermöglicht eine langsame Höhenanpassung, sodass es für den gesunden Reisenden zu keinen Einschränkungen kommt. Das Tiefland am Rio Napo (Amazonas-Becken) liegt auf ca. 250 m ü.M..

Fast alle Unterkünfte bieten WiFi, allerdings ist die Netzabdeckung nicht immer perfekt. Bitte beachten Sie, dass viele Hotels und Lodges nur Nichtraucherzimmer anbieten. Falls einzelne der von uns gebuchten Unterkünfte unvorhergesehener Weise doch nicht verfügbar wären, buchen wir eine (möglichst) gleichwertige Alternative.

Bei Flugreisen beruhen unsere Verkaufspreise in der Regel auf Sonder- und Veranstaltertarifen der für die entsprechende Reise gewählten Fluggesellschaft(en). Daher ist das Platzangebot begrenzt, bei Buchungen ab drei Monaten vor Reisebeginn sind Aufpreise möglich.

Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie weitere Informationen zur Reise und zum Reiseland.

Im Reisepreis sind keinerlei Versicherungen inkludiert. Wir empfehlen dringend, neben der Reisekrankenversicherung auch eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen. Beide Versicherungen sollten zusätzlich Covid-19 abdecken. In Ecuador müssen alle Behandlungen im Voraus bezahlt werden.

Diese Reise ist nicht für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen geeignet. Bitte geben Sie uns im gegebenen Fall vor der Buchung die Art Ihrer Mobilitätseinschränkung an und klären Sie mit uns, ob wir Ihre individuellen Bedürfnisse erfüllen können.

Planet B ist eine Marke von Bollig Tours s.à r.l.. Daher ist in unseren Allgemeinen Reisebedingungen Bollig Tours als Veranstalter genannt.

Weitere Informationen zu Reise und zu den Unterkünften in unserer „Ausführlichen Reisebeschreibung“ (PDF zum Download).

Zugehörige(s) Dokument(e)

Ausführlicher Reiseverlauf, Kurzbeschreibung der Unterkünfte sowie weitere Informationen zur Reise siehe ‚Ausführliche Reisebeschreibung‘ (PDF zum Download).

Brauchst du weitere Informationen?

Unsere Berater helfen dir gerne weiter. info@planetb.travel (+352) 72 97 22-97

121, route de Luxembourg
L-6562 Echternach

    Ich möchte kontaktiert werden: